Unser Vorstand stellt sich vor

Der Vorstand der St. Nikolausbruderschaft lenkt und organisiert die vielfältigen Aufgaben, die für den reibungslosen Ablauf unserer zahlreichen Veranstaltungen anfallen. Hierzu treffen wir uns einmal monatlich in der Gaststätte des Pfarrheimes. Viele Tätigkeiten werden von uns im Hintergrund der Veranstaltungen erledigt und geleistet. Deswegen freuen wir uns über jede helfende Hand unserer zahlreichen Gruppen. Denn nur gemeinsam sind wir stark

Präsident: Hermann-Josef Hauser

Hermann-Josef ist nicht nur Sprecher und Präsident unserer Bruderschaft. Er lebt es mit ganzem Einsatz vor und versucht andere Gruppen zu motivieren. Zusammen mit Ralf Heinen ist er auch verantwortlich für die Musikverträge.

stellv. Geschäftsführer: Frank Steinmetz

Frank ist langjähriges Mitglied im Hubertuszug. Er ist der Mann für das Organisatorische. Er unterstützt den Geschäftsführer und führt die Protokolle bei den Vorstandssitzungen.

stellv. Präsident: Willi Houben

Willi vertritt unseren Präsidenten bei repräsentativen Aufgaben und führt mit ihm gemeinsam die Ansprachen im Festzelt. Weiterhin ist er verantwortlicher Redakteur für unser Festheft.

stellv. Kassierer: Heiner Pongs

Heiner ist seit der Generalversammlung 2013 im Amt. Er unterstützt unseren neuen Kassierer Mark Heythausen bei der umfangreichen Buch- und Kassenführung. Zuständig für die Anmeldungen für Veranstaltungen.

Geschäftsführer: Ralf Heinen

Er ist verantwortlich für den gesamten Schriftverkehr unserer Bruderschaft. Ralf koordiniert die Verträge mit den Musikkapellen und den Bands im Festzelt.

Als Hauptmann koordiniert und leitet er die Zugwege für die Umzüge bei der Frühkirmes.

Kassierer: Mark Heythausen

Mark ist der Jüngste im geschäftsführenden Vorstandsteam und hat das Amt des Kassierers seit 2017 inne. Er gehört der Gruppe der Jungschützen an und hat bereits Erfahrung in Vorstandsarbeit und Kassenführung bei der KJG gesammelt.

 

Ein Foto wird in Kürze nachgeliefert